Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Verlag "Buch und Note"
Zur STARTSEITE -->

Hier finden Sie eine Liste all unserer Publikationen


ANFRAGE

Sie möchten Ihre Noten veröffentlichen?
Senden Sie uns eine E-Mail oder Postsendung mit Bespielseiten Ihres Manuskripts, wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf.


KATALOGE
als PDF-Datei

- Orgel solo
- Orgel PLUS
- Klavier
- Chor
- andere Besetzungen

- Bücher


Kontakt
Werke für Kinderchor
Keding, Gottfried - Gott erschafft die Welt
Gottfried Keding - Gott erschafft die WeltDie biblische Schöpfungserzählung nach 1. Mose 1,1 bis 2,4 a - Kindermusical für Kinder vom Kindergarten- bis Grundschulalter

Gottfried Keding schuf mit diesem Musical ein fröhliches, dem Leben und der Welt zugewandtes Stück. Es erzählt die biblische Geschichte von der Erschaffung der Welt durch Gott in der Weise, dass alle Schöfpungswerke personifiziert sind, also in der ICH-Form auftreten.

Geeignet ist das klangvolle Werk für Kinder ab dem Kindergartenalter. Hilfreich ist es, wenn sich auch größere Kinder beteiligen, um den Klang zu stützen. Je farbenfroher die Aufführung geplant wird, umso mehr wird die Musik die Ohren, Augen und Herzen aller Zuhörer erfreuen.


Preis: 10,- €
Partitur mit Akkordsymbolen, 41 Seiten, Ringbindung
Musterseite
Bestell-Nr.:
Partitur: kdl-0812-02a
Melodieausgabe: kdl-0812-02b
Textheft: kdl-0812-02c

bestellen >>
Michaelis, Elisabeth - Der Friedenskönig
Elisabeth Michaelis - Ilka Greunig - Räuber in BethlehemEin Weihnachtsspiel - Text: Ilka Greunig

Ein Weihnachtsspiel für Kinderchor und Klavier

Wir warten auf den Retter der Welt! In diesem einfachen, aber wirkungsvollen Singspiel für Kinderchor und Klavier erzählt der greise Melchior von der Reise zum Kind in der Krippe.

Bereits mehrfach im Kirchenkreis Celle aufgeführt und in der Praxis erprobt, stellen die Komponistin Elisabeth Michaelis und die Autorin Ilka Greuning dies Singspiel nun einem breiten Musikerkreis zur Verfügung.

Preis: 7,50 €
geheftet, 14 Seiten
Musterseite Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-0916-01

bestellen >>
Michaelis, Elisabeth - Räuber in Bethlehem
Elisabeth Michaelis - Ilka Greunig - Räuber in BethlehemEin leichtes Weihnachtssingspiel - Text: Ilka Greunig

Räuber begegnen den Weisen aus dem Morgenland und nehmen ihnen all Ihre Gaben weg. Wie das neugeborene Kind doch noch zu Anbetung und Schätzen kommt, erzählt diese wunderschöne kleine Geschichte, die ohne großen Aufwand eine echte Weihnachtsbereicherung sein kann.
Ein Singspiel, das auch bei "einfachen" kirchenmusikalischen Verhältnissen gut machbar ist. Es wird kein mehrstimmiger Chor benötigt, alle Stücke sind leicht zu erlernen..

Preis: 7,- €
geheftet, 15 Seiten
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-0115-01

bestellen >>
Werke für Gesang
Caccini, Giulio - Ave Maria
Giulio Caccini - Ave Mariafür Tenor (oder Sopran) solo, Querflöte und Orgel in einer Bearbeitung von Torsten Laux

Das "Ave Maria" von Caccini ist eine schöne Alternative zu den noch berühmteren Stücken von Bach/Gounod und Schubert. Es besticht durch die gelungene Mischung aus kraftvollem Vorwärtsdrang, formaler Klarheit, harmonischer Stringenz, leichter Verständlichkeit und stimmungsvoller Melancholie.

Die vorliegende Bearbeitung besticht durch ihre einfache Gestaltung, wodurch sie auch Laien-Musikern viel Freude machen wird.


Preis: 5,50 €
geheftet, 12 Seiten
Bestell-Nr.: kdl-1111-04

bestellen >>
Frauenholtz, Johann Christoph - "Mein Paradies der Freuden"
Johann Christoph Frauenholtz - Mein Paradies der FreudenKantate für 2 Violinen, Soprano, Alto, Tenore, Basso, Violon et Organo - herausgegeben von Sven Dierke

Johann Christoph Frauenholtz wurde 1684 in Ahorn (bei Coburg) getauft. 1713 wurden in Straßburg erstmals einige seiner Kantaten aufgeführt, ab 1714 war Frauenholtz dort als Kapellmeister tätig. Sein gesamtes Werk umfasst etwa 100 Kantaten und Motetten, von denen einige als verschollen gelten.

Sven Dierke, Kirchenmusiker aus Düsseldorf, hat diese wunderschöne Kantate in Archiven der Badischen Landesbibliothek gefunden und für diese Ausgabe nach wissenschaftlichen Grundsätzen neu erarbeitet.


Preis: 12,- €
Partitur, 33 Seiten, Ringbindung
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-0113-01

bestellen >>

Stimmauszüge sind auf Anfrage bei uns erhältlich.
Stein, Carl - Duett "Wo du hingehst, da will ich auch hingehn"
Carl Stein - Wo du hingehst, da will ich auch hingehnfür 2 Singstimmen und Orgel/Klavier/Cembalo, herausgegeben von Dr. Alexander Koschel

Carl Stein, Königlicher Musikdirektor zu Wittenberg schuf mit diesem Duett ein wahres Schmuckstück. Die zwei Gesangstimmen, für die dies Duett geschaffen ist, harmonieren perfekt mit dem Tasteninstrument (Orgel/Klavier/Cembalo) und bereichern so eine jede Hochzeitsfeierlichkeit (für welche dies Stück geschrieben wurde) als auch viele andere Festlichkeiten.


Preis: 5,- €
geheftet, 10 Seiten
Bestell-Nr.: kdl-0310-03

bestellen >>

Kammermusikalische Werke
Bach, Johann Sebastian - Trio D-Dur (nach BWV 525)
Johann Sebastian Bach - Trio D-Durbearbeitet von Conrad Zwicky für Violine, Viola und Violoncello

Johann Sebastian Bach hat selbst viele Werke bearbeitet, neu strukturiert und verändert. Auch seine eigenen Werke erfuhren, nicht nur von ihm selbst, im Lauf der Jahrhunderte viele Veränderungen. Conrad Zwicky hat - nach der Bearbeitung für Viola und Orgel - sich erneut die Sonate BWV 525 vorgenommen und eine Bearbeitung für Streichertrio geschaffen. Damit wird dies klangprächtige und bekannte Werk für eine weitere Instrumentenbesetzung nutzbar.

Preis: 15,- €
geheftet, Partitur & Stimmen (16/8/8/4)
Musterseite
Bestell-Nr: kdl-0215-01

bestellen >>
Dvorak, Antonìn Leopold - Humoreske
Antonin Leopold Dvorak - Humoreskebearbeitet für Streichertrio von Christian Glowatzki

Die Humoreske ist eines der bekanntesten Stücke des böhmischen Komponisten Antonin Leopold Dvorak.
Auf Anfrage des Ensembles "Das unkomplette Streichquartett" aus Wernigerode schuf Christian Glowatzki diese Bearbeitung für Streichertrio.


Preis: 5,50 €
7 Seiten, geheftet, zzgl. Stimmen
Musterseite
Bestell-Nr: kdl-0613-02

bestellen >>
Glowatzki, Christian - Mein' Augen schließ' ich jetzt
Christian Glowatzki - Mein' Augen schließ ich jetzt2 Meditationen und Choral für Violine und Viola

Dieses Werk, einer verstorbenen Kollegin des Komponisten gewidmet, spiegelt die Entwicklung von Verzweiflung im Angesicht des Todes hin zur Hoffnung im Vertrauen auf Gott wider.
Zugrunde liegt ein Choral mit dem Text

Mein' Augen schliess' ich jetzt
In Gottes Namen zu,
Dieweil der müde Leib
Begehret seine Ruh',
Weiss aber nicht, ob ich
Den Morgen möchte' erleben;
Es könnte mich der tod
Vielleicht noch heut' umgeben.



Preis: 4,- €
10 Seiten, geheftet
Musterseite
Bestell-Nr: kdl-0113-03

bestellen >>

Glowatzki, Christian - Verkündigungen
Christian Glowatzki - Verkündigungenfür Alt- und Tenorblockflöte und Becken

Ein bereits mehrfach aufgeführtes Werk, dessen Noten nun erstmals verlegt werden. Als erstes Heft eines geplanten 5-teiligen Zyklusses besticht dies Werk für Alt- und Tenorblockflöte und Becken durch die Nutzung vielfältiger Klanggestaltungen und Tonerzeugungen.
Das 12tönig angelegte Werk bringt ein neues Hörerlebnis mit sich, das Ausführende und Zuhörer in bisher ungeahnte Klangwelten entführt.


Preis: 5,50 €
Partitur, geheftet, 6 Seiten
Blockflöten-Stimme, gefalzt, 3 Notenseiten
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-0513-03

bestellen >>
Handke, Thomas - Partita Peperoni
Thomas Handke - Partita PeperoniPartita für zwei Violinen

Scharf - schärfer - Partita Peperoni

Die Partita für zwei Violinen des Berliner Komponisten Thomas Handke zeichnet sich durch rasante Läufe, scharfe Klänge und interessante Bei-, Entschuldigung, Einlagen aus. Für fähige und geübte Violinisten wird dieses Stück eine Herausforderung und ein Genuß sein. Ebenso für die Zuhörer.

Sätze:
- Peperoni Rasante
- Tiramisu Dolcissimo
- Grappa


Preis: 7,- €
geheftet, 13 Seiten
Bestell-Nr.: kdl-0910-02

bestellen >>
Handke, Thomas - Partita per clarinetto
Thomas Handke - Partita per clarinetto
Dies Werk liegt in zwei Versionen in diesem Heft vor. Zum einen eine lange Version für Konzerte und eine kurze Version für die Nutzung als "Zwischenstücke". Beide Versionen überzeugen durch Furiosität, Dramatik und Begeisterung.
Geübte Klarinettisten werden diese Bereicherung ihres Repertoires sicherlich begrüßen und gerne spielen, für Nicht-Profis ist es eine Herausforderung, die zu meistern sich lohnt.


Preis: 6,- €
geheftet, 12 Seiten
Bestell-Nr.: kdl-0111-02

bestellen >>>
Klughardt, August - Suite für Orchester op. 40
Christian Kropp - Sonate für Flöte solobearbeitet für 9 Bläser und Kontrabass

Reihe: Edition Knauer

Erstmalig erschien die Suite für Orchester op. 40 im Jahre 1883. Lange Zeit war das Werk nur fragmentarisch verfügbar, nun hat der Celler Musiker und Musikwissenschaftler Martin Knauer dies Werk wieder der musizierenden Allgemeinheit nutzbar gemacht. Die Suite, die an die dramatische Tonsprache von Liszt und Wagner erinnert, hat die Sätze Ballade, Sarabande, Gavotte, Scherzo, Lied und Finale.

Einzelstimmen können zum Preis von 4,50 € je Ausgabe auf Anfrage ebenfalls von uns geliefert werden.

Preis: 23,- €
Ringbindung, 75 Seiten
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-1018-03

bestellen >>
Kropp, Christian - Sonate für Flöte solo
Christian Kropp - Sonate für Flöte solo
Mit Anspielungen an die großen Komponisten Johann Sebastian Bach und Jean Langlais


Preis: 6,60 €
11 Seiten
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-0416-01

bestellen >>
Laux, Torsten - "O du fröhliche"
Torsten Laux - O du fröhlichefür Trompete, Posaunenchor, Gemeinde und Orgel

Dies Werk aus der Feder des Düsseldorfer Professors Torsten Laux bringt viel Klang in das Weihnachtsfest.


Preis: 2,50 €
4 Seiten (2 Notenseiten)
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-1012-03

bestellen >>
Laux, Torsten- "Wach auf, du Schläfer!"
Torsten Laux - Wach auf, du Schläfer!für eine Singstimme und Flöte (Klarinette), Oboe, Trompete (Saxophon/Klarinette), Drum Set, Klavier, Orgel mit Pedal (Orgel mit Kontrabass/E-Bass)

"Wach auf, du Schläfer" steht musikalisch an der Grenze zwischen Neuem Geistlichen Lied (mit Einflüssen aus Jazz, Swing, Gospel und Pop) und "Ernster Musik", besonders in der Lied-Version für klassischen Gesang und Klavier. Es lebt von einem starken textlichen und musikalischen Kontrast zwischen dem Kehrvers und den Strophen. Der Kehrvers vertont den biblischen Text aus dem Epheser-Brief des Paulus (5. Kapitel, Vers 14; Gute-Nachricht-Übersetzung).

Bewegende Musik, die mitreißt und aufrüttelt..


Preis: 6,50 € (Partitur)
Partitur, geheftet, 18 Seiten
Einzelstimmen sind auf Anfrage bei uns erhältlich
Bestell-Nr.: kdl-0111-01

bestellen >>

Leibe, Beate - Blumen im Wind
Beate Leibe - In Memoriamfür Querflöte und Klavier

Preis: 5,50 €
5/2 Seiten, geheftet
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-0317-02

bestellen >>

Leibe, Beate - In Memoriam
Beate Leibe - In Memoriamfür Querflöte, Oboe und Klavier

Sich erinnern gehört zum Leben hier und vielleicht auch in Ewigkeit.
Davon erzählt diese hinreißende und berührende Musik.


Preis: 10,- €
11 Seiten, geheftet, zzgl. Stimme
Musterseite - Hörprobe
Bestell-Nr.: kdl-0414-01

bestellen >>
Leibe, Beate - Lamento
Beate Leibe - In Memoriamfür Oboe und Klavier


Preis: 5,50 €
4/2 Notenseiten, geheftet
Musterseite
Youtube-Video
Bestell-Nr.: kdl-0317-03

"Ach Herr, wie lange?" (Psalm 6, 4)

Das Klagen ist in Verruf gekommen. "Lamentieren" mögen wir nicht, setzen es gleich mit "jammern auf hohem Niveau." Wir sagen: Nimm dich zusammen. Da musst Du eben durch. Denk positiv. Alles halb so schlimm. Mach dies. Mach das. Lenk dich ab. Das ist nicht mein Problem. Das wird schon wieder. Manchmal hilft das sogar. Oft verletzt es. Wir nehmen die Klage des Anderen, ob laut oder leise, nicht ernst, wehren sie ab.
Wir hören und sehen den Jammer der Welt in den Nachrichten, doch beim Abendbrot bleibt uns der Bissen nicht mehr im Halse stecken. Es wird uns zuviel. Die Klage überfordert uns. Sie erinnert uns schmerzhaft daran, wieviel mehr wir uns einbringen müssten, um das Leid um uns herum und in der Ferne ein wenig zu lindern. Grundsätzlich. Es wäre eine neue Lebenshaltung. Denn mit der Unterschrift bei einer Petion oder einer Spende ist es nicht getan. Es reicht nie aus. Die Klage des Anderen bleibt und stellt unser eigenes Wohlsein in Frage. Das macht uns Angst und wir wehren ab.

Es gibt noch eine andere Art der Klage, vor der wir hilflos verstummen. Eltern verlieren ihr Kind. Ehen scheitern. Erdbeben und Flutkatastrophen fordern Todesopfer. Jemand, den wir lieben, hat unerträgliche Schmerzen. Lebensträume sind geplatzt. Ein ungeliebter Alltag hält uns gefangen. Wir waren zur falschen Zeit am falschen Ort. - Die Liste ist lang. Weil anscheinend alles von Allem abhängt, stecken wir mitten drin. Alle. Vor uns selbst können wir nicht davonlaufen. Tief im Innern wissen wir das. Unsere Tränen weinen wir heimlich, wenn wir glauben, sicher zu sein, dass uns niemand sieht. Seltsamerweise wird das durchaus akzeptiert.

Ein Lamento aber ist ein Trauergesang, er macht die Klage öffentlich. Dagegen wehren wir uns. "Bitte keine Trauermusik", hört man oft als Wunsch der Hinterbliebenen bei einer Beerdigung. Warum schämen wir uns, wenn wir weinen müssen? Vielleicht, weil wir - eigentlich - nicht viel zu lachen haben?
Das vorliegende Lamento klingt eher verhalten. Seine Klage erhebt sich aus dem tragischen Grund der Welt, schluchzt, hinterfragt, wiederholt sich, wird leiser und verstummt schließlich. Es ist ein Plädoyer für alle, deren Klage niemand mehr hören will.

Beate Leibe, im Dezember 2016


bestellen >>
Meinhold, Wieland - Burleske
Wieland Meinhold - Burleske
Ein heiteres Werk für Flöte solo.


Preis: 2,50 €
2 Notenseiten
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-1214-02

bestellen >>
Schubert, Franz - Ständchen (Grillparzer)
Franz Schubert - Ständchenfür Alt-Solo, Männerstimmen, Flöte, Oboe, Trompete, Horn, Pauken und Streicher in einer Bearbeitung von Torsten Laux

Die Originalfassung des Ständchens von Franz Schubert war für Alt-Solo, Männcherchor und Piano komponiert.
Die vorliegende Bearbeitung von Torsten Laux ist für eine andere Besetzung konzipiert, die ein erweitertes Klangspektrum ermöglicht. Die von Schubert relativ schlicht gehaltene Konzeption wird um reiche Farbigkeit ergänzt und erhält durch die nun mitmusizierenden Instrumente einen ganz neuen Reiz.

Ein Stück, welches die Zuhörer in Konzerten begeistern wird und die Faszination "Schubert" neu erlebbar macht.


Preis: 15,- €
Partitur, 36 Seiten, geheftet
Einzelstimmen sind auf Anfrage bei uns erhältlich
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-1111-01

bestellen >>
Telemann, Georg Philipp - Ouverture (Suite) D-Dur
Georg Philipp Telemann - Overture D-Durfür Viola (Viola da gamba), Streicher und Continuo - in einer Neuausgabe/Bearbeitung von Conrad Zwicky

Bisher lag dies Werk in keiner heutigen Ansprüchen genügenden Ausgabe vor, daher entschied sich der Herausgeber zu einer Neu-Edition. Das Werk mit den Sätzen "Ouverture", "La Trompette", "Sarabande", "Rondeau", "Bourée", "Courante", "Gigue" bietet ein schönes Hörerlebnis.


Preis: 22,- €
SET: Partitur (45 Seiten, Ringbindung) + je 1x Stimme
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-0216-02

bestellen >>
Zwicky, Conrad - Kammermusik
Conrad Zwicky - Kammermusikfür Flöte und Streichquartett (Kontrabass ad lib.)

Eine Anlehnung an große Komponisten des 20. Jahrhunderts wie Bartok, Prokofjew und Schnittke
Gestaltungsreiche Musik für Flöte und Streichquartett


Preis: 22,- €
Partitur (29 Seiten, Ringbindung) + Stimmen
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-0216-01

bestellen >>
Werke für Schlagzeug / Percussion
Langer, Achim / Einwächter-Langer, Heike - Notilde lernt trommeln
Langer - Notilde lernt trommelnSchlagzeugspiel und Spaß für Kinder im Vorschulalter

Dieses Buch ist ein Einführungskurs in das Schlagzeugspiel für die Kleinsten. Es soll erste Eindrücke vermitteln, ohne zu überfordern und dient sowohl als Vorbereitung für den späteren Schlagzeugunterricht, wie auch ganz allgemein für die musikalische Erziehung.

Im spielerischern Umgang mit den verschiedenen Instrumenten werden ganzheitliche Rhythmuserfahrungen gemacht, welche die Kreativität und den eigenständigen Umgang mit Musik fördern.


Preis: 10,- €
26 Seiten, geheftet
Musterseite
Bestell-Nr.: kdl-1113-01

bestellen >>

Audio-Dateien zu diesem Heft als zip-Datei herunterladen --->
Sie können auch eine der folgenden Rubriken direkt anwählen:

Orgel solo Orgel PLUS Chor Klavier andere Besetzungen Bücher


Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@buch-und-note.de
(c) Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Impressum - Datenschutzerklärung